So sind wir organisiert

Wir sind eine elternverwaltete Kindergruppe und als Verein organisiert. Außerdem sind wir Mitglied im Verein Wiener Kindergruppen.

“Elternverwaltet” bedeutet, dass die Eltern alle wichtigen organisatorischen Entscheidungen mit treffen — in enger Absprache mit dem Betreuerteam. Die Eltern haben viele Möglichkeiten, die Gruppe mitzugestalten, Ideen umzusetzen und sich zu engagieren. Das bedeutet aber auch, dass die Eltern bestimmte Pflichten haben. Sie kochen zum Beispiel das Mittagessen und sind für Reparaturen und die Reinigung der Räume verantwortlich.

Aufgaben der Eltern

 

Kochdienst

Die Eltern kochen selbst für die Kinder. Jedes Elternpaar hat ungefähr zwei Mal pro Monat Kochdienst. Wir kochen bio und vegetarisch.

 

Jausendienst

Der Jausendienst besorgt Essen und Getränke für das Frühstück und die Nachmittagsjause (Häufigkeit: drei bis vier Mal pro Kindergruppenjahr für je eine Woche).

 

Übernahme eines Amts im Verein

z.B. Einkaufs- und Reparaturdienst.

 

Teilnahme am Elternabend

Wir treffen uns dafür ein Mal pro Monat.

 

Elterndienst

Wer Zeit dafür hat springt ein, falls beispielsweise ein Betreuer kurzfristig erkrankt und wir nicht rechtzeitig eineN SpringerIn als Vertretung organisieren können. Eltern begleiten auch große Ausflüge wie zum Schwimmen oder Eislaufen.

 

Putzdienst 

Er fällt zum Beispiel nach dem Kochen an. Manche von uns putzen selbst; es gibt auch die Möglichkeit, eine Reinigungskraft zu schicken.